Jugend überzeugt beim Test gegen Haßfurt

In drei Wochen schlägt unsere Jugendmannschaft zum ersten Mal in der U19-Bezirksoberliga auf. Die Generalprobe hierfür ist mehr als geglückt: am vergangenen Freitag fand ein Freundschaftsspiel gegen die Jugend des TV Haßfurt statt, das unser Nachwuchs mit 8:0 klar für sich entscheiden konnte.

 

Während die Haßfurter mit nur vier Kids anreisen konnten, setzten wir zwölf Spielerinnen und Spieler ein. Die Trainer einigten sich darauf, jeweils vier (geschlechtsunabhängige) Doppel und Einzel auszutragen. Während einige Spiele relativ deutlich an den SV Bergtheim gingen, waren manch andere Begegnungen wesentlich knapper und die Gäste schnupperten an einem Satzgewinn. Am Ende stand dennoch ein 8:0-Sieg ohne Satzverlust für unser Team zu Buche.

 

Besonders erfreulich war, dass die Spieler sich auch nach dem „offiziellen Teil“ noch für das ein oder andere Match zusammenfanden. So hatten auch die beiden Trainer Zeit, sich über Training, Turniere und andere Themen auszutauschen. Insgesamt war es ein sehr gelungener Abend, den wir Anfang des näachsten Jahres gerne wiederholen möchten. Ein großes Dankeschön geht an Anne und Lorena, die uns mit Muffins und Brezeln versorgten.

 

Für den SV Bergtheim spielten:
Jonas Roth, Jochen Friederich, Laurin Kauschka, Emil Klebes, Noah Wild, Karl Jäth, Tobias Kuhn, Anne Klebes, Laura Lichtlein, Lorena Neeser, Monja Friederich, Emilia Roth

 

[Bericht: Victoria Blank ]