Monat: Februar 2018

Mit zwei neuformierten Doppelpaarungen war der SV Bergtheim bei der 4. Bezirksrangliste der Saison 2017/2018 in Bad Kissingen vertreten.

 

In der Altersklasse U15 gingen Emil Klebes und Noah Wild an den Start. Leider hatten die beiden kein Losglück und mussten in der ersten Partie gegen die starken Unterdürrbacher Achim Theisen und Nicolas Busch ran. Trotz guter Leistung kamen sie nicht über ein 9:21, 11:21 hinaus. Da den beiden auch im folgenden Spiel kein Sieg gelang, stand am Ende Platz 7 zu Buche.

 

Ein wenig erfolgreicher waren Jochen Friederich und Laurin Kauschka in der Altersklasse U17. Zwar hatten auch sie im 1. Spiel gegen eine Unterdürrbacher Paarung das Nachsehen (5:21 und 14:21 gegen Benedikt Kotas und Lorenz Kühling), im zweiten Spiel konnten sie jedoch ihre Stärken ausspielen und ließen ihren Gegnern mit 21:5 und 21:9 nicht den Hauch einer Chance. Gegen Levin Katzenberger und Paul Sattler ging es in der folgenden Begegnung wesentlich enger zu, doch auch hier behielten unsere Jungs nach tollem Spiel die Oberhand (21:16, 23:21). So konnten sie sich am Ende über Platz 5 freuen. Besonders für Laurin, der sein erstes Turnier spielte, war das ein tolles Ergebnis!

 

Aufgrund der hohen Meldezahlen bei den Jungen wurde am Nachmittag wie schon bei der letzten Rangliste ein „Spaß-Doppel“ gespielt. Hierbei wurden die Paarungen – unabhängig von Verein und Altersklasse – bunt gemischt. Jochen bekam Lukas Morawe vom BC Bad Königshofen zugelost, Noah spielte mit Fabian Hart von der DJK Wiesentheid, Emil wurde Levin Katzenberger vom TSV Rottendorf zugeteilt und Laurin spielte mit Moritz Rink vom BC Bad Königshofen. So hatten unsere Spieler nochmals drei zusätzliche Spiele, in denen sie Erfahrungen im Doppel sammeln konnten.

 

Ein großes Dankeschön geht an Steffi Roth, die die Jungs den ganzen Tag betreute und ihnen mit Rat und Tat zur Seite stand!

 

[Bericht: Victoria Blank]

Am vergangenen Wochenende fand in Sennfeld der 3. U11-Bezirkslehrgang der Saison 2017/2018 statt. Mit dabei war auch Lilly Horling aus der Trainingsgruppe von Steffi Roth.

 

Lilly hatte bereits in der vergangenen Saison an U11-Lehrgängen teilgenommen und kannte daher die Abläufe schon. Dieser Lehrgang war ein ganz besonderer, da nicht wie sonst Trainingsblöcke im Vordergrund standen, sondern ein Turnier gespielt wurde. Bevor es losging, fand jedoch ein gemeinsames Aufwärmen mit den 14 Kindern statt. Es wurde Badmintonvirus und Kettenfangen gespielt. Lilly zeigte wie wir es auch in Bergtheim gewohnt sind vollen Einsatz und war mit Begeisterung dabei.

 

Nach einer Theorieeinheit, bei der die Trainer Matthias Pröstler (TV Marktheidenfeld) und Victoria Blank (SV Bergtheim) die Vorbereitung und des Ablauf eines Turniertages erklärten, ging es dann auch los. Lilly war eines von sechs Mädchen, daher wurde im Modus jeder gegen jeden gespielt. Ihr erstes Spiel bestritt Lilly gegen Anne Jetschni vom BC Bad Königshofen. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem unser Bergtheimer Talent knapp mit 18:21 und 16:21 unterlag. Gegen die beiden Topfavoriten Rania Offe (TV Ochsenfurt) und Laura Übelhör (TV Marktheidenfeld) hielt sie gut mit und zeigte einige starke Ballwechsel, konnte jedoch nicht gewinnen. Die beiden haben jedoch schon Ranglistenerfahrung und waren somit starke Gegnerinnen.

 

Bevor es in die entscheidende Phase des Turniers ging, fand nach einer kurzen Mittagspause erneut ein gemeinsames Aufwärmspiel statt. Beim „Schlappenhockey“ stellte unsere Lilly ihre Sportlichkeit unter Beweis und erzielte einige Tore für ihr Team.
Danach gab es noch eine kurze Trainingseinheit zum Thema Vorhand-Aufschlag, da Matthias Pröstler aufgefallen war, dass einige Kinder diesen nicht beherrschten bzw. einsetzten.

 

In den letzten beiden Matches lief es besser für Lilly. Gegen Nora Rohde und Lina Prell vom TV Ochsenfurt bewies sie durch zwei eindeutige Zwei-Satz-Siege ihr Können und sicherte sich einen tollen 4. Platz.

 

Insgesamt war es ein toller Lehrgang, bei dem alle gut mitgemacht haben und viel Spaß hatten.

 

Folgende Termine sind für unsere Kids in nächster Zeit auch interessant:

 

17.02.2017 Koordinationsturnier in Bad Kissingen
17.03.2017 U11-Bezirkslehrgang in Unterdürrbach
 
[Bericht: Victoria Blank]